U m g e b u n g

 

Wandern

In Südtirol ist Bewegung angesagt: 17.000 Kilometer Wanderwege warten darauf entdeckt zu werden. Am Berg locken Höhen- und Almwege, Klettersteige und Bergtouren zum Austoben in der Natur. Nicht zu vergessen die für Südtirol typischen Waalwege, die entlang alter Bewässerungskanäle quer durch Obstwiesen und Weinberge führen.

 
 
       
 
 

Sehenswürdigkeiten in Lana

Das Südtiroler Obstbaumuseum beherbergt eine umfangreiche Dokumentation zur geschichtlichen Entwicklung und der aktuellen Situation des Obstbaues in unserem Land.

In der Pfarrkirche in Niederlana wurde der grösste gotische Altar des Alpenraumes (14m Höhe) von Hans Schnatterbeck geschaffen.

Die Kirche von St. Margareth und Schloß Braunsberg, stellen in mehrfacher Hinsicht ein kunsthistorisches Juwel dar, deren Geschichte von Legenden verschleiert ist.

 
       
 
 

Sehenswürdigkeiten in der nahen Umgebung

Die blühenden Gärten von Schloss Trauttmansdorff oberhalb von Meran, wo einst Kaiserin Sissi flanierte, versprechen "die Welt in einem Garten".

Die Promenaden von Meran, eine wunderbare Anlage mit Pflanzen und Bäumen erstreckt sich der Passer entlang. Auf der romantischen Gilfpromenade kann man von einer kleinen Terrasse aus den tosenden, in die nur ein paar Meter breite Passerschlucht gezwängten Wassermassen zuschauen.

Castel Lebenberg in Tscherms gilt als einer der schönsten Ansitze im Burggrafenamt. Sehr ausgedehnte Burganlage mit dreigeschossiger Kapelle, malerische Innenhöfe, französischer Ziergarten, Spiegelsaal im Rokokostil und Rittersaal.

 
       
   
 
  Informationen zu Veranstaltungen in und um Lana finden Sie >>hier<<
  Fam. Gadner - Treibgasse 12 - I 39011 Lana - Tel +39 0473 550010 - Fax +39 0473 559049
www.guenzelgut.it - info@guenzelgut.it